Ein Kfz-Versicherungsvergleich lohnt sich!

Finanz Blog

Ein Blog rund um Finanzen



Aktuelle Kurse:

Internationale Indizes
powered by GOYAX


XML Feed


07
Nov

Ein Kfz-Versicherungsvergleich lohnt sich!

Bei einer Kfz-Versicherung gilt wie auch bei anderen Versicherungen: Ein Versicherungsvergleich lohnt sich! Schließlich belebt Konkurrenz das Geschäft und der Versicherungsbereich ist wirklich hart umkämpft. Das hängt auch unter anderem damit zusammen, dass eine Kfz-Versicherung eine Pflichtversicherung ist und deshalb niemand darum kommt. Wichtig ist aber deshalb bei einem Kfz-Versicherungsvergleich nicht nur auf den niedrigsten Preis zu achten. Dieser spielt zwar eine wichtige Rolle, man sollte aber immer auch die Leistungen im Auge haben, die man für den entsprechenden Tarif in Anspruch nehmen kann.

Kriterien für den Preis der Kfz-Versicherung sind unter anderem der Fahrzeugtyp oder auch die Anzahl an unfallfreien Jahren. So müssen sich Fahranfänger auf teurere Tarife einstellen, wie beispielsweise Fahrer die schon Jahre lang ohne einen Unfall im Straßenverkehr unterwegs sind. Das sind natürlich nur sehr wenige Kriterien die in die Berechnung eines Tarifs für eine Kfz-Versicherung einfließen können.
Die einzelnen Versicherungsgesellschaften greifen dabei natürlich auf eigene Erfahrungswerte zurück, sodass die unterschiedlichen Tarife zustande kommen.

Wie soll man sich aber nun im herrschenden Tarifjungel zurecht finden? Da wären zum einen der Versicherungsmakler oder aber, wer sich erst einmal selbst informieren möchte, das Internet! Dort findet man nämlich zu nahe jeder Versicherung einen entsprechenden Vergleich, so auch zur Kfz-Versicherung. Bei diesen online Kfz-Versicherungsvergleichen, wie z.B. bei FinanceScout24, bekommt man einen guten Überblick, welche Versicherungsgesellschaft welchen Tarif für den günstigsten Preis anbietet. Entscheidet man sich, einen Tarif über einen Versicherungsvergleich zu suchen, dann sollte man schon bei der Wahl der Vergleichsseite wählerisch sein, da diese Wahl maßgeblich die Ergebnisse beeinflusst. So sollte der Versicherungsvergleich am besten so viele Tarife wie möglich vergleichen können. Darüber hinaus ist es ebenfalls wichtig, dass individuellen Anforderungen an den Leistungsumfang der Versicherung berücksichtigt werden.

Man sollte sich also auch für einen Kfz-Versicherungsvergleich etwas Zeit nehmen und nicht die erst beste Vergleichsseite und dort einfach den günstigsten Tarif auswählen. Wer aber mit Bedacht an die Sache heran geht, der spart am Ende viel Geld!

Mehr zu diesem Thema hier im Blog





6 Kommentare zu diesem Beitrag. to “Ein Kfz-Versicherungsvergleich lohnt sich!”

  1. Tom Schmidt sagt:

    Sehr interessant. Ich werde mir in 2 Monaten mein erstes eigenes Auto kaufen und beschäftige mich daher jetzt schon mit der Versicherung.

    Dieser Artikel war dafür wirklich eine super Anregung.

  2. Michael Ernst sagt:

    Vor dem Kauf eines Wagens sollte man sich in der Tat möglichst früh mit der Kfz-Versicherung auseinandersetzen. Daher sehr guter Artikel.

  3. Eugen sagt:

    Ein Vergleich lohnt sich immer, egal bei welcher Versicherung. Bei der KFZ kann man dennoch ganz leicht ganz schnell Geld sparen. Dabei sind die Unterschiede doch enorm.

  4. Finanzberatung Kanzlei Sebastian Ohligschläger sagt:

    Ich persönlich finde den Vergleichsrechner von check24 noch besser. Deswegen habe ich mich dort auch angebunden. Da gibt es sogar eine Garantie darauf, dass es den Tarif nirgendwo sonst günster erhält. Hat mir selbst auch schon viel Geld gespart.

  5. Mario sagt:

    Schön, dass hier auch erwähnt wird, nicht nur auf den niedrigsten Preis zu achten. Bei manchen Versicherungen geht der niedrige Beitrag nämlich zu Lasten der Leistung.

  6. Unbekannt sagt:

    Die Problematik bei einem Internetvergleich zum Thema Kfz-Versicherung ist einfach, dass die Leute oft am falschen Ende sparen ohne es zu wissen. Viele Vergleichsportale beinhalten sog. Basistarife, in denen wichtige Leistungen, die in der Teil- oder Vollkasko enthalten sein sollten, nicht beinhalten. Unterm Strich wird nach wie vor nur nach dem Preis geschaut und sieht erst im Schadensfall, was ihm sein Feilschen um jeden Preis eingebracht hat.

einen Kommentar hinterlassen


Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007 Finanz Blog | All Rights Reserved | WP 4.9.12 | page loaded in 0,09 seconds | Reworked & translated by Frank Haensel