Finden Sie heraus, ob Sie sich ein Eigenheim leisten können

Nach wie vor ist der Boom ungebrochen: Das Interesse an Wohneigentum steigt und die Preise schnellen entsprechend in die Höhe. Wer kann sich da als Ottonormalverdiener überhaupt Immobilien leisten? Wenn Sie an dem Punkt stehen, dass Sie eine Immobilie Ihr Eigen nennen möchten, sollten Sie im Vorfeld einige Punkte geklärt haben. Nur wer sicher in seinen Finanzen ist, hat auch die Chance, sich das Eigenheim zu leisten. Wir zeigen Ihnen nachfolgend, welche Kernfragen Sie sich stellen sollten und woher eigentlich diese ungebrochene Faszination am Eigenheim kommt.

Faszination Eigenheim

84 Prozent der Bevölkerung wünscht sich ein Eigenheim. Diese klaren Zahlen sprechen Bände, denn hieraus lässt sich das ungebremste Interesse am Immobilienkauf ableiten – dennoch lebt jeder Zweite nur zur Miete. Aber woher kommt dieser Run auf Eigentum und ist es überhaupt die richtige Entscheidung? Diverse Immobilien News berichten immer wieder davon.

Viele Menschen träumen von einer eigenen Immobilie, einem  Haus oder einer Wohnung, doch dieser Traum kann nicht immer wahr werden, da er von verschiedenen Faktoren abhängt, wie zum Beispiel Eigenkapital, regelmäßiges Einkommen und dem Preisniveau am gewünschten Wohnort. Wer sich zunächst für den Kauf einer Immobilie als Alternative zur Miete entscheidet, macht es sich leichter, diese selbst zu besitzen und muss sich nicht um Vermieterstreitigkeiten kümmern.

Wohnen in einem Haus oder einer Wohnung bedeutet auch, es nach Ihren Wünschen und Vorstellungen auszustatten. Befindet sich die Immobilie in einer begehrten Metropole oder in einer privilegierten Wohnlage, wird sie an Wert gewinnen. Vermögen und garantiert ein gebührenfreies Leben im Alter. Im Gegenzug müssen alle Wartungs- und Renovierungsarbeiten eigenständig durchgeführt und finanziert werden. Der Erwerb einer Immobilie für den Eigenbedarf bedeutet auch, sich dauerhaft oder zumindest für längere Zeit dort niederzulassen. Dies sollte auch beim Kauf einer Immobilie berücksichtigt werden.

Fragen vor dem Eigenheimkauf

Die Investition in eine Wohnung als Kapitalanlage ist nicht zu riskant und lohnt sich, wenn Sie auf die folgenden 5 Fragen mit Ja antworten können:

  • Ist die Immobilie nicht überbewertet?
  • Ist das Anwesen in einem guten Erhaltungszustand?
  • Gibt es gesicherte Mieteinnahmen?
  • Liegt die Immobilie in einer guten Lage?
  • Ist die Rendite vielversprechend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.