Selbstmord: Adolf Merckle ist tot

Finanz Blog

Ein Blog rund um Finanzen



Aktuelle Kurse:

Internationale Indizes
powered by GOYAX


XML Feed


06
Jan

Selbstmord: Adolf Merckle ist tot

Die Finanzkrise fordert ein neues Opfer: Adolf Merckle. Laut einer Liste von Forbes vom März 2008, war Adolf Merckle mit 9,2 Milliarden Dollar der fünftreichste Deutsche.

In einer persönlichen Erklärung teilte die Familie mit:

Die durch die Finanzkrise verursachte wirtschaftliche Notlage seiner Firmen und die damit verbundenen Unsicherheiten der letzten Wochen sowie die Ohnmacht, nicht mehr handeln zu können, haben den leidenschaftlichen Familienunternehmer gebrochen, und er hat sein Leben beendet.

Laut der Bildzeitung warf sich der Großindustrielle (Ratiopharm, HeidelbergCement) am Montagabend kurz nach 19 Uhr in Schelklingen (Baden-Württemberg) vor einen Zug – er war sofort tot.

Erst vor kurzem laß man von Merckle, der bei Aktien-Spekulationen (unter anderem VW) bis zu eine Milliarde Euro verloren hatte. Somit fordert die Finanzkrise ein weiteres tragisches Opfer.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog





Ein Kommentare zu diesem Beitrag. to “Selbstmord: Adolf Merckle ist tot”

  1. A.Müller sagt:

    Nun haben wir das erste Prominente Opfer der Finanzkrise zu beklagen.Aber nicht aus den reihen des Bankwesens,wie es eigentlich zu erwarten gewesen wäre.Nein,die ziehen es vor andere in ausweglose Situationen zu treiben !

einen Kommentar hinterlassen


Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007 Finanz Blog | All Rights Reserved | WP 4.9.11 | page loaded in 0,08 seconds | Reworked & translated by Frank Haensel