Warum steigen oder fallen Aktien?

Die Kursbewegung jeder einzelnen Aktie richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Sind mehr Käufer als Verkäufer bereit zu einem bestimmten Kurs zu kaufen bzw. zu verkaufen, so steigt der Kurs der Aktie. Dabei ist ganz wichtig festzuhalten, dass an der Börse nur Erwartungen von Anlegern gehandelt werden. Die Kurse werden stark von den Gefühlen der Marktteilnehmer beeinflußt. Diese können positiver oder negativer Art sein.

Zu den positiven Gefühlen gehören beispielsweise Begeisterung, Freude, Fröhlichkeit, Phantasie, Glück, Euphorie. Negative Gefühle sind beispielsweise Eifersucht, Neid, Frustration, Angst, Panik. Da an der Börse Erwartungen gehandelt werden, sind die Zukunftsaussichten und die zukünftig zu erwartenden Gewinne der Aktiengesellschaften wichtige Einflußfaktoren und zeigen die Entwicklung der Realwirtschaft in der Zukunft auf.

Man kann sagen, dass die Entwicklung an den Börsen die konjunkturelle Entwicklung der Wirtschaft des jeweiligen Landes vorweg nimmt. Die Vorlaufzeit beträgt mindestens ein halbes Jahr.

6 Gedanken zu „Warum steigen oder fallen Aktien?“

  1. Wenn wir uns die Börse und Ihre derzeitigen Kurse betrachten so kann man wohl kaum von einem baldigen Ende der Wirtsachafts und Finanzkriese sprechen, so wie das einige unwissende Politiker in Talkshows behaupten. An der Börse herrschen nur zwei Zustände: Angst und Gier. Gier, damit man abartig viel verdient. Angst, hat man alles wieder zu verlieren.

  2. Der Artikel ist schon nicht schlecht,allerdings würde ich mir ein wenig mehr Details wünschen. Gerade was Bid und Ask ist. Und eben den Vorgang der Kursbildung.
    Allerdings ist das hier ein sehr schöner Blog. Ich schaue mal öfter vorbei.

    Liebe Grüße

  3. Jedoch stehen hinter Angebot und Nachfrage meist Menschen und Menschen verhalten sich oft irrational… Davon kann man profitieren, wenn z.B. in Hochzeiten Kurse zu hoch und in Krisenzeiten Aktien zu günstig sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.